Logo Barion
Logo Italica
Icon Flag
Icon Contact
Kontakt
Icon Offers
Angebote
Icona Meteo
Wetter
21 August sky is clear 22.31 °C
22 August sky is clear 30.9 °C
23 August sky is clear 29.38 °C
Deu Ita Eng
Online Buchung
Check In
21-8-2019
Check Out
22-8-2019

Melden Sie sich an, um exklusive Angebote und unglaublich günstigen Preisen erhalten!

Facebook

Warning: Use of undefined constant   - assumed ' ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /web/htdocs/www.barionhotel.it/home/wp-content/themes/italica/header.php on line 340
News | Geschehen | 11/2/2016
Cristiano Guidetti: Blogger von #365Pugliadays

Cristiano Guidetti: Blogger von #365Pugliadays

Schon sind wir beim zweiten Interview der Blogger, die am Projekt # 365PugliaDays teilnehmen und im Hotel Barion Gast sein werden, um Apulien in der Nebensaison zu erleben. Nach Pam, der jüngsten der Gruppe, ist Cristiano Guidetti  dran – wahrer Hahn im Korb…, er ist, in der Tat, der einzige Mann in dieser wunderbaren Gruppe. Er hat das Wort!

profilo_svezia

 

1) Erzähle uns etwas über Dich, Deinen Blog und Deine Reiseleidenschaft!

Ich bin fast 40 Jahre alt, aber lassen wir das nicht alle wissen, ich arbeite seit 7 Jahren als Social-Media-Stratege und Blogger in der Tourismusbranche. 2008 habe ich ViaggioVero.com mit dem Ziel gegründet, alles mitzuteilen, was ich und meine Mitarbeiter und Autoren von einem bestimmten Ort oder Reiseservice wussten.

Dieser Mitteilungsdrang hat eine Community wachsen lassen, die inzwischen fast 8.500 eingeschriebene Leser zählt. Das ist Ausdruck meiner Leidenschaft für „die Straβe”, für dieses unglaubliche Gefühl, das dir nur das Reisen geben kann, egal, ob es sich um eine Woche Strandurlaub handelt,  oder einen Monat on the road. Das sind deine Leidenschaften, von denen du selbst nicht weiβt, warum sie so ausgeprägt sind, die du allerdings am besten auslebst, um glücklich zu sein.

 

2) Wenn ich sage, Apulien in der Nebensaison, welches Bild kommt Dir in den Sinn und warum?

Ich sehe kein Bild, sondern empfinde ein Verlangen. Ich liebe es wahnsinnig Orte außerhalb der Hauptsaison zu besichtigen. Weil sie sich ungeschminkt zeigen und ich sie besser verstehen kann. Wenn ich an Apulien in der Nebensaison denke, kommt mir folgendes in den Sinn:

  • berühmt Städte, die ich in aller Ruhe besichtigen kann.
  • Strände mit einigen Joggern oder Spaziergängern, die die Natur genießen.
  • deftige Gerichte, typisch für die kältere Jahreszeit
  •  Ergreifendere Sonnenuntergänge als im Sommer, die ich unbedingt fotografieren muss.

 

3) Drei Dinge, die in keinem Koffer fehlen sollten

Eigentlich bin ich kein Mensch, für den unterwegs Sachen wichtig sind; deshalb rate ich zu konkreten und emotionalen Dingen, abgesehen von den Tools, die man für die Arbeit braucht:

  • Ein Fotoapparat mit mehreren Speicherkarten
  • Die Bereitschaft sich gehen zu lassen und die Einheimischen anzuhören; man braucht in jeder Hinsicht Leichtigkeit
  • Stauraum, für den Fall, dass man sich in etwas verliebt.

 

4) Deine perfekte Reise ist …

Das ist ganz unterschiedlich. Ich sage immer, dass die perfekte Reise auch eine Woche Strandurlaub mit Freunden sein kann. Warum nicht? Es könnte ein Wochenende oder ein Monat allein in den Bergen in einem fernen Land sein, um zu wandern. Die perfekte Reise ist Ausdruck deines momentanen Geisteszustandes und deiner unbewussten Bedürfnisse. Deshalb habe ich am Anfang gesagt, dass man der Leidenschaft für das Reisen in alle ihren Formen folgen soll.

 

Danke Cristiano! Wir sehen uns in Apulien! Und hier Deine Kontakte, für alle, die Dich näher kennenlernen wollen:

Facebook: ViaggioVeroBlog

Twitter: @ViaggioVero

Instagram: ViaggioVero