Logo Barion
Logo Italica
Icon Flag
Icon Contact
Kontakt
Icon Offers
Angebote
Icona Meteo
Wetter
21 August sky is clear 23.27 °C
22 August sky is clear 31.09 °C
23 August sky is clear 29.38 °C
Deu Ita Eng
Online Buchung
Check In
21-8-2019
Check Out
22-8-2019

Melden Sie sich an, um exklusive Angebote und unglaublich günstigen Preisen erhalten!

Facebook

Warning: Use of undefined constant   - assumed ' ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /web/htdocs/www.barionhotel.it/home/wp-content/themes/italica/header.php on line 340
News | Geschehen | 11/2/2016
Elisa Paterlini – Blogger von #365Pugliadays

Elisa Paterlini – Blogger von #365Pugliadays

Und schon sind wir beim vierten Interview. Heute stellen wir Ihnen ein weitere Bloggerin vor, die an diesem Wochenende am Projekt # 365PugliaDays teilnehmen wird: eine Runde um das Hotel Barion, um Sie die romantische und zeitlose Schönheit des Apulien in der Nebensaison entdecken zu lassen. Heute stellt sich  Elisa Paterlini vor; mit ihrem Mann Luca Golinelli, hat sie den Blog Mi Prendo e Mi porto Via gegründet.

Elisa-Paterlini

 

So beschreibt sie sich selbst:

1) Erzähle uns etwas über Dich, Deinen Blog und Deine Reiseleidenschaft!

Hallo, ich bin Elisa und neurotische Reisende. Meine erste Reise ging nach Schottland, eine dreimonatige Erfahrung als Praktikantin an der Uni. Seit dieser Zeit konnte ich nicht mehr aufhören.

Ich war schon in mehr als vierzig Ländern in allen Kontinenten. Meine Reisen organisiere ich am liebsten selbst und ich liebe es ungewöhnlichen Orten zu entdecken. Meinen Blog habe ich im Jahr 2011 gestartet, am selben Tag, an dem ich mich in Luca, meinen jetzigen Mann, verliebt habe. Seit dieser Zeit verspüren wir beide das starke Bedürfnis, unsere Leidenschaft mit anderen durch unseren kleinen Platz auf dem Netz zu teilen. Luca ist Comiczeichner und zeichnet Comic-Reisetagebücher, eine neue Art Reiseerfahrungen aus der ganzen Welt auszutauschen. Manina, unser Sohn, wurde im Jahr 2013 geboren, und ist, so wie wir, sofort ein Reisender geworden. Mit zwei Wochen hat er seine erste Reise an die Côte d‘Azur gemacht und mit einem Jahr ein Road Trip von 3000 km in Argentinien. Unser Traum ist es, aus unserem Leben eine Reise ohne Ende zu machen, um zusammenzubleiben, Erfahrungen auszutauschen, den Horizont zu erweitern und Menschen aus der ganzen Welt zu treffen.

 

2) Wenn ich sage, Apulien in der Nebensaison, welches Bild kommt Dir in den Sinn und warum?

Ich liebe Apulien, ich habe einen Teil des Sommers für fünf aufeinander folgende Jahre dort verbracht, aber ich habe es noch nie außerhalb der Hauptsaison gesehen, deshalb habe ich nicht einen Moment gezögert, als ich zu dieser Blog-Tour eingeladen wurde. Was ich davon erwarte? Linde Luft, die Sonne auf der Haut, das blaue Meer und die Heiterkeit der Einwohner, die ich fantastisch finde.

 

3) Drei Dinge, die in keinem Koffer fehlen sollten

Wissensdurst, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität.

 

4) Deine perfekte Reise ist …

…eine Rundfahrt. Die Begeisterung der Abreise und die melancholische Freude auf die Rückkehr zum Aufladen und neu Durchstarten! Danke für das schöne Interview, Elisa! Wir freuen uns Dich persönlich kennenzulernen. Wir wünschen eine gute Anfahrt! Und Ihnen, liebe Freunde, lassen wir die Kontakte von Mi Prendo e Mi Porto via, um weiterträumen zu können!

 

Facebook: MiPrendoEMiPortoVia

Twitter: @miportovia

Instagram: MiPrendoEMiPortoVia